Wir über uns:

 

Wir sind Rennmausliebhaber und betreiben eine Hobbyzucht. Ebenso bieten wir Notnasen ein (vorübergehendes) Zuhause.

Artgerechte Haltung ist unser Hauptanliegen.

Zurzeit wohnen 17 Renner in 8 Gruppen bei uns. 9 Mädels und 8 Jungs.

Seit unserem B-Wurf im Februar 2018 hatten wir eine Zuchtpause eingelegt: Unsere Zuchttiere (Ein Goldagouti-Bock Angelo und ein Algierfuchs-Mädel Salsa) sind nun im Ruhestand und bleiben uns als Liebhabertiere erhalten. Ursprüngliches Ziel dieser Zucht war eine Farbenzucht, wir wollten gerne selbst Goldagoutis züchten, doch leider ergaben sich bislang nur Agoutis und Silberagoutis. Aber genau diese Farben haben es uns inzwischen angetan.

Demnächst startet die nächste Zucht, der C-Wurf und D-Wurf sind in Planung,  Nähere Infos folgen...

Unsere Gehege:

 

Jede Gruppe hat ein Gehege in den Maßen 120x65x100 mit jeweils 3 Ebenen. Neben ausreichend Einstreu (Ebene 1: Einstreutiefe ca 40cm)  gibt es auch eine Kletterebene und eine Sandebene, auf der sich ein 32cm Laufrad, ein Sandglas, eine Kokosnuß, Klettersteine und eine Kletterburg aus Kork befinden. Die Ebenen können über eine Treppe, die aus Rundhölzern gebaut ist, überwunden werden.

Zusätzlich zum Gehege gibt es ein Freilaufgehege, in das 3 Gruppen eigenständig gehen können. Es wird hierfür das Gehege geöffnet und über eine Schleuse können die Renner eigenständig rein und raus klettern.

Wir beschäftigen uns schon seit Längerem mit Rennmäusen und haben begonnen, eine private Rennmauszucht starten, mit dem ursprünglichen Ziel eine Goldagouti zu züchten. 

Seit 2017 sind wir Mitglied der IG Nagerzucht.

​​

  • Black Facebook Icon

© 2017 by  Daniel Pittner. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now